Für dieses Bild hab ich mich extra bis um 02:30 Uhr nachts auf dem Balkon unseres Hotelzimmers eingerichtet, die Kamera auf dem großen Stativ auf dem Vordach vor unserem Balkon… denn ich wollte versuchen, die Milchstraße mit dem Galaxie-Zentrum über dem Monte Baldo und dem Südende des Sees zu fotografieren.

Leider war es zu dunstig bzw. zu hell in der Umgebung… da hab ich einfach das Beste draus gemacht, und das Hotel und den Gardasee im Hintergrund fotografiert.

 

6 Replies to “Im Norden des Gardasees”

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: