Schon vor längerem habe ich auf der Suche nach coolen Spots für die Street-Fotografie rund um Innsbruck von einer Unterführung in der Nähe des Westbahnhofs gelesen und wollte da unbedingt hin… das habe ich am Freitag auf unserer Street-Tour (auch ein lesenswerter Beitrag mit vielen Bildern!) dem Klemens als meinem persönlichen Local-Guide (vielen Dank nochmals dafür!) erzählt und er wusste direkt, welche Unterführung ich meinte. Also, auf dem Rückweg noch einen kleinen Abstecher dahin gemacht…

Und so entstanden diese Bilder:

Klemens, Du bist mein Held!

7 Replies to “Licht am Ende der Unterführung”

  1. Du hast wirklich einen Super Blog 😉, ich verfolge deinen Blog und deine Projekte schon länger, ich habe auch einen Blog, der leider aber nicht so groß ist 😕, daher würde ich mich total freuen wenn du ihn dir mal angucken und vielleicht bewerten könntest 😃
    Mit freundlichen Grüßen Maurice

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: